Projekte Tittwiesenstrasse

MFH Tittwiesenstrasse 77-79-81  (Etappe 1/2018)

MFH Tittwiesenstrasse 75-83-85 (Etappe 2/2019) 

Anpassung der bestehenden Elektroinstallationen in den Wohnungen Ti 75-85

Nach den neuen Vorschriften im Elektrobereich müssen die vorhandenen Elektroinstallationen  (Leitungen, Fi-Absicherungen, Schalter und Steckdosen) in den Wohnungen MFH: Ti 75-85 bis und mit Unterverteilung, sowie die Treppenhausbeleuchtung, Keller- und Garagenbeleuchtung sukzessive erneuert werden. Wir haben diesbezüglich die Firma Giger+Storz AG Chur beauftragt, ein Devis über den Umfang und die Kosten dieses Projektes zu erstellen. Anschliessend wurde  die Submission bei weiteren Elektrounternehmungen auf dem Platz Chur eröffnet. Die Firma Giger+Storz AG  Chur hat dank ihrer günstigen Offerte und den fundierten Kenntnissen der bestehenden Elektroanlagen in unseren Mehrfamilienhäusern den Zuschlag für beide Bauetappen erhalten. 
Gesamtkosten für Ti 75-85: Fr. 360'000.00 (Etappe 1/2018 + Etappe 2/2019)
Die Installationsarbeiten der Bauetappe 1/2018 (20 Wohnungen)  und Bauetappe 2/2019 
(20 Wohnungen)  werden nach  folgendem, verbindlichen Terminplan ausgeführt.

Haus von bis Aufwand pro Wohnung Aufwand pro Treppenhaus anschliessend
Tittwiesenstr. 77

8 Wohnungen
05.03.2018  30.03.2018  1 Tag 2 Wochen
Tittwiesenstr. 79

8 Wohnungen
30.04.2018 18.05.2018 1 Tag 2 Wochen
Tittwiesenstr. 81
4 Wohnungen
22.05.2018 30.05.2018 1 Tag 1 Woche
Tittwiesenstr. 75

8 Wohnungen
21.01.2019 01.02.2019 1 Tag 2 Wochen
Tittwiesenstr. 83
4 Wohnungen
18.02.2019 22.02.2019 1 Tag 1 Woche
Tittwiesenstr. 85

8 Wohnungen

25.02.2019 
08.03.2019 1 Tag 2 Wochen

Auflagen für die Mieter

Alle Steckdosen und Schalter in der Wohnung müssen ungehindert zugänglich sein.
Im Bedarfsfall stellt die Verwaltung Hilfskräfte für die Verschiebung von Mobiliar zur 
Verfügung. Der Zutritt zur Wohnung muss am Installationstag von 07.30–12.00 Uhr und 
13.00–18.00 Uhr immer möglich sein. Alle Elektroanschlüsse in der Wohnung sind am 
Installationstag ausser Betrieb. «Kaltes Büfett ist angesagt oder fein go essa ins Restorant!»

Bei weiteren Fragen steht Ihnen der Hausvorstand, Frau Carmen Fitze-Solèr zur Verfügung
Tel. 081 250 64 19, Mobil 078 825 59 83,